Category: DEFAULT

Finya meinungen

finya meinungen

Finya und Kostenlose Singlebörsen Detailinformationen zu Preisen, Kosten, Au erdem k nnen Sie sich noch ber die Erfahrungsberichte anderer User ein . Wie seriös ist Finya, bekommt man hier echte Dates? Wir haben Finya getestet - hier sind alle Informationen zu Kosten, Mitgliedern, Finya Erfahrungen (6). Aug. Und könnt ihr über die Plattform einen Partner finden oder lauern hier nur Fake- Profile? Unser Finya-Test verrät euch, welche Erfahrungen wir. Tipico telefonischer kontakt er selber Schuld! Drei Sätze und vier Rechtschreibfehler. Auch das Abgleichen der übereinstimmenden Interessen müssen die Mitglieder dabei selbst vornehmen. Ebenso wenig kann garantiert werden, dass man von Betrügern und Fakeprofilen verschont bleibt. Ich wurde Beste Spielothek in Prielau finden einem casdep, der mich nicht einmal kennt, als Hure beleidigt. Zum Teil ist selbst eine Affäre schon zu viel an Bindung. Da hab ich mir dann Beste Spielothek in Bux finden gedacht "Oh nein, das wird nie was, nicht einmal eine Freundschaft, ist ja total verrückt" und nicht mehr geantwortet. Es lohnt sich deshalb unbedingt, sich bei der Gestaltung Zeit zu nehmen. Umgekehrt geht es uns Männern doch genau so. Einfach deprimierend, muss ich ehrlich gestehen. Die Regeln, die die Finya Redaktion dabei aufstellt, machen einen willkürlichen Eindruck. Manchmal habe ich für denjenigen dann auch gleich mein Foto frei geschaltet. Die Nutzung der Seite Anmeldung etc ist einfach und ich finde recht strukturiert ich kam sehr gut damit klar. Wer da nicht beizeiten das Weite sucht wird selber zum Psycho, also zu genau solch einem Psycho, wie Sie sie erlebt haben. Doch wer einen kostenlosen Service im Internet nutzen will, sollte sich an diese Bedingung bereits gewöhnt habe. Ich suche unter Finya dauerhafte Begegnungen vorwiegend körperlicher Natur. Die Antwort-Rate ist sehr gering und die Antworten sind meist auch nicht sonderlich kreativ. Also liebe Herren, falls Ihnen auf Portalen Namen wie KnierAmaya,29, delmira, 27 , daisySNecki, 22 und mariasalle, 30 interessante persönliche Aussagen zuwerfen, sind diese mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit aus der Vielzahl an User-Profilen abkopiert. Um noch ein bisschen oberflächlicher zu werden, gibt es dann noch die Voting-Funktion. Besser finde ich situative oder auf das Profil bezogene Nachrichten. Denn im Zweifel gibt es hier keine Ohrfeige….. Ansonsten hatte sich für mich Vieles schon beim ersten Blick auf die Profile erledigt.

meinungen finya -

Und im Statement stehen dazu vielleicht noch ein paar interessante Dinge. Zu deiner Frage ob du zu wählerisch oder oberflächlich bist, Ja auf jeden Fall. Wir haben uns getroffen…. Nicht schwer zu erraten, wer Antwort bekam. Daher fallen solche Frauen wie Du früher oder später auf Schönlinge herein, die in der Wirklichkeit oft Assies oder Neurotiker sind. Ja, dieser "Hundetick" bei den Frauen ist mir auch schon aufgefallen. Höchste Summe eines mir bekannten Opfers: Das denke ich mir auch. Irgendwie leidet über die Hälfte der erfahrung comdirect Usern in slot luv online casino einem Portal an einer Narzistischen Persönlichkeit Störung die nur ihre Bestätigung suchen obwohl sie nur Durchschnitt sind mit rushmore casino rapid city sd Durchschnitt leben! Die Reaktionen der angeschriebenen Kontakte waren gemischt. So, das sind meine 2 bisherigen Erfahrungen und nach nur 4 Tagen und nur 2 Erfahrungen, kann und möchte ich keine Bewertung oder Statement zu Usern abgeben. So gibt es beispielsweise eine Funktion, in der man seine Lieblingsmarken markieren kann; schwer vorstellbar, dass Finya dmax.de/games Informationen nicht verkauft. Nein, das 77online de er auch nicht, der Traummann, weiter. Wenn einem der Köter wichtiger ist, als alles inter casino in seinem Leben inklusive den Menschen im Big sugar deerfoot casinodann muss man sich nicht wundern, wenn man keinen Mann abbekommt.

Eigentlich schon fast rührend Im Grunde unglaublich, dass dieses Portal wahrlich ohne Kosten zu nutzen ist. Ohne Zweifel, eine Fülle von wirklich ansprechenden, weiblichen Profilen, überregional und jeden Alters laden zum Stöbern ein.

Und fast wie im realen Leben: Fakes leicht erkennbar, bei der Weiterleitung einschlägiger mails wird die Userin recht schnell gesperrt keine Ahnung, ob das die "Regel" ist - nur meine Erfahrung!

Im Herausstellen der möglich eigenen Vorzüge reicht das in keinem Fall an das heran, was sich die Userin wünscht oder vorstellt.

Wenn an dem anders wäre - was bitte "sucht" dann "ein Kerl wie dieser" in Foren dieser Art?! Dann "reichts wohl nicht"?!

Die eigenen illusorischen Vorstellungen - oder die meines Gegenüber? Irreal weil virtuell - das ist Realität, aber keinesfalls tragisch oder schlimm.

Hierbei unterscheidet sich nichts von anderen Foren - ausser die wirkliche Kostenfreiheit. Jolie 74, danke für Ihre ausfühlrichen Aussagen.

Es hält mich davon ab, mich dort anzumelden. Habe mit anderen Plattformen aber ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht - als Frau Mitte 40 wird man als Freiwild angesehen und oft habe ich den Eindruck, dass die Herren nur das Geld fürs Bordell sparen wollen Das habe ich auch bei Finya kennengelernt.

Am dreistesten sind die Bildlosen, die was für Nebenbei suchen. Das sieht ja keiner, wenn die Typen die Frauen sexistisch anmachen.

Was die sich einbilden. Ich hatte mal einem geschrieben, der in seinem Profil frauenfeindliche Aussagen gemacht hat. Da habe ich eine Mail von dem bekommen, so was von gewöhnlich, ich hab mich fremdgeschämt Jedenfalls ist Finya für mich nicht seriös und es sind immer die gleichen Typen dort, meistens mit anderen Fotos.

Ich habe noch ein Paar kennengelernt, dass sich bei Finya gefunden hat. Das sagt ja wohl alles!! Meinen Bekannten habe ich real kennen und lieben gelernt.

Danke für deine zutreffende Aussage Ich stellte ebenfalls dort fest, das jedes zweite Frauen-Profil kaum bis gar nicht ausgefüllt ist.

Ich schrieb mir gefallende Frauen an. Nachdem Sie auf meinem Profil gewesen sind, bekam ich nur selten Antwort und auch nur einmal, in Form einer Danksagung.

Da stellt sich mir die Frage der Ernsthaftihkeit einiger Mitglieder. Denn ich bin humorvoll, witzig, habe die Fachhochschule besucht, bin modern gekleidet und bin nicht hässlich.

Im normalem Leben habe ich auch keine Kontaktschwierigkeiten. Ich wollte gerne auch Menschen aus anderen Städten kennenlernen, nicht nur hier im Umkreis.

Von daher stelle ich die Frage der Ernsthaftigkeit einiger Mitglieder. Einem langjährigen Freund geht es auch so mit Finya, der hat sich mittlerweile wieder abgemeldet.

Ich nicht, allerdings besuche ich die Plattform jetzt nach einem halben Jahr ohne mal ein wirkliches Treffen gehabt zu haben, nur noch ab und zu,.

Ich männlich, 46 Jahre bin seit 4 Wochen bei Finya angemeldet und möchte auch mal meine Erfahrungen mitteilen.

Es ist übel, wenn man auf nette Anschreiben keine Antwort erhält, kurzer Profilcheck und dann war es das.

Hängt wohl damit zusammen, dass einige Fakes unterwegs sind und dass das Ziel von einigen Frauen weniger die konkrete Partnersuche, sondern eher der Selbstbestätigung über die Anzahl der Zuschriften dient Interessant sind die Anschreiben der jährigen Frauen mit Texten aus sehr schlechten Übersetzungsprogrammen, wenn ich mal Langeweile habe, schreibe ich zurück Habe eine Bekannte, 42 Jahre, cm, Akademikerin, attraktiv, die ebenfalls auf Finya aktiv ist.

Habe da mal ihren Account angeschaut, um mir mal ein Bild von der Gegenseite zu machen. Was soll ich sagen Klasse, oft nur mit "Hallo" und "tolle Photos".

Interessant sind auch die Photos meiner Geschlechtsgenossen, schlecht belichtete Urlaubsphotos und unscharfe Selfies sind die Regel. Obwohl meine Bekannte ein gewünschtes Altersspektrum angegeben hat, erhält sie Post von bis jährigen.

Nachdem sie sich anfangs noch die Mühe von Absagen gemacht hat sehr zeitaufwendig, stellenweise wüste Beschimpfungen und Sperrungen reagiert sie gar nicht mehr und zweifelt schon an der Männerwelt.

Kann das mit dem nicht mehr antworten jetzt gut verstehen. Ich habe mir die Mühe gemacht, einige der Fragen originell und witzig zu beantworten, habe ein vorteilhaftes Urlaubsphoto mit schönem Hintergrund und ein Porträt vom Fotographen eingestellt.

Ich hatte schon ein paar Treffen, leider noch nicht die Richtige dabei, aber so ist das Leben. Null Kundenservice, keine Seriosität, dass ein Account plötzlich nicht mehr zugänglich ist ist mir auch passiert , ist das Letzte und schon rechtlich ein Unding aber ist ja kostenlos, wer investiert da schon, um seine Daten zu retten Diese Seite ist wirklich das Letzte.

Haben die sich ihre Bewertungen von "Money" gekauft?? Super Laden wenn man nett schreibt..! Habe nur gute Erfahrungen..! Ein Kumel von mir verheiratet hatte sich auch angemeldet suchte ONS u.

Er wurde dann gesperrt! Ich finde das ist auch richtig so! Hat er selber Schuld! Seit Wochen kann ich mich in meinen finya-Account nicht mehr einloggen, weil das System angeblich einige Nachrichten nicht mehr dorthin schicken konnte.

Die Adresse funktioniert jedoch einwandfrei. Offenbar funktioniert die Technik nicht. Auch wenn die Seite kostenlos ist: Das kümmert dort aber niemanden.

Das ist mehr als unseriös. Wie die jemals eine Auszeichnung für Ihre Website bekommen konnten, ist mir ein Rätsel.

Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich find die Seite top. Sie ist kostenlos und trotzdem sind mir noch nicht viele aufgefallen, die damit Schindluder treiben.

Sie ist einfach zu bedienen. Es ist eben ein bisschen wie im wahren Leben. Ich finde es gut, dass für jeden Geschmack was dabei ist. Bilder sind möglich, aber nicht nötig.

Man bekommt nicht schon gefilterte Infos, wenn man es nicht explizit angibt. Ich wüsste nicht, was man noch wollen sollte. Auf einem davon hab ich aus Neugier mal angefangen und hab mich wesentlich verarschter gefühlt.

Bei mir ein klarer Sieg für Finya. Chat manchmal mit Verbindungsproblemen Geeignet für: Ich kann das nur bestätigen, bei finya beantworten die Frauen nicht deine Mails Ich habe auch 40 höfliche Mails geschrieben aber nie eine Antwort erhalten, seit 6 Monaten.

Aber dafür von über 20 Fakes Antworten erhalten Am Besten finde ich aber die Statements, die sich die Frauen im Internet zusammen gesucht haben.

Und das schlimmste ist, dass sie sich alle für unerreichbare Topmodels halten Unter den Kostenfreien ist finya eine mit der Besten, einfach schlicht, auf das Wesentliche beschränkt.

Die Werbung ist vertretbar, stört nur Psychos. Die vorhandene Sperrfunktion verhindert Missverständnisse, wenn sie erforderlich ist.

Warum immer gleich beleidigend werden? Ich wage von mir zu behaupten, weder in der virtuellen Welt zu leben noch man höre und staune schlechte Erfahrungen mit Finya gemacht zu haben.

Wie überall im Leben gibt es auch dort komische Typen, das ist ja klar. Aber ich habe allerhand tolle Menschen dort kennen gelernt.

Ich finde den Ansatz sehr merkwürdig, den Partner fürs Leben gezielt zu suchen. Das hat so wenig mit den Menschen zu tun und so viel mit der Angst vor dem Alleinsein.

Es ist ne recht selbstsüchtige Liebe, die ich so nicht haben möchte. Onlinedating trägt da natürlich auch dazu bei, einen perfekten Menschen nach Wunsch finden zu wollen.

Ich bin eine Frau und schreibe gelegentlich sogar Männer an, auch antworten tu ich oft. Meistens merkt man den Nachrichten an, wem man lieber nicht antwortet.

Aber das sind die wenigsten nach meiner Erfahrung. Tut mir leid, wenn andere schlechte Erfahrungen gemacht haben.

Ich kann das nicht bestätigen. Schön, dass es eine kostenlose Seite gibt, auf der man breitgefächert Menschen kennen lernen kann.

Auch irgendwie eklig, dass aus allem immer versucht wird Geld rauszuholen. Sogar aus der Sehnsucht nach Liebe. Dafür nehm ich doch bei Finya gerne ein bisschen Werbung in Kauf.

Ich bin seit ein paar Stunden auf der Seite. Dachte ok, kostenlos, kannst ja mal probieren. Habe bewusst kein Foto hochgeladen, da ich nicht auf das Aussehen reduziert werden will.

Drei Nachrichten bekommen, da ich ein freundlicher Mensch bin, antworte ich auch höflich, leider war dies ein Fehler. Ich wurde von einem wildfremden, der mich nicht einmal kennt, als Hure beleidigt.

Etwas habe ich daraus gelernt und komme auf den Verfasser der vorigen Bewertung zu sprechen. Ich werde auf eine Nachricht auch nicht mehr antworten wenn kein Interesse besteht, sondern die Person blockieren.

Das ist der Grund, wieso sich alle beschweren, dass hier keine Frau antwortet. Ansonsten sei noch erwähnt, dass die Werbung unerträglich ist.

Halbe Seite vollgeklatscht mit Werbung. Die Seite wirkt auch generell von der Aufmachung 90er like, also sehr veraltet In diesem Sinne lohnt sich die Seite für niemanden, big dislike.

Verständlich, dass man als Frau nicht auf primitiv-dumme Nachrichten reagiert. Bei finya ist es allerdings so, dass die Frauen generell auf gar nichts reagieren.

Oha, noch so ein User, der bei finya Werbung sieht. Naja, dann hatte ich wohl was an den Augen Ich teile Ihre Meinung absolut. Diese Seite ist eine Katastrophe und meiner Meinung nach Frauenfeindlich.

Frauen über 50 dürfen nicht mal ein Foto von sich hochladen. Entweder macht sich Frau, wie einige Männer das ständig tun, viel jünger, dann kann sie sich überhaupt registrieren lassen, wird angesprochen und kann auch mails versenden und empfangen.

Die Frauen, die ihr wahres Alter verraten, können sich zwar registrieren lassen, damit der Anbieter seine Quote erhöht, aber dürfen nicht mal eine Nachricht senden, geschweige denn welche empfangen.

Der Anbieter sagt zwar, dass die Seite kostenlos bleiben wird. Das glaube ich wird aber auf Dauer nicht so bleiben. Bei jedem männlichen Profil bei der Frage, was "Suchen Sie", schreiben fast alle, das hier: Hier finde ich muss der Anbieter sich mehr bemühen, Menschen, die es ernst mit der Suche meinen zu schützen Kontaktaufnahme scheinbar unmöglich Geeignet für: Zeitvertreib, alle, die sich nur Bildchen anschauen wollen.

Nach über einem Jahr habe ich mich bei finya wieder abgemeldet. Keine Ahnung, was für Probleme andere User mit angeblicher Werbung haben - ich hab bei finya nicht einen Krümel Werbung gesehen Was ich bei finya allerdings auch noch nie gesehen habe, war eine Antwort auf eine Nachricht von mir.

Klar beklagen sich hier ein paar Damen über Nachrichten von alten Männern in Windeln und ähnlich schräge Typen. Da würde ich auch nicht unbedingt drauf antworten.

Jedoch ist es Fakt, dass auf überhaupt keine Nachricht reagiert wird. Und ich erlaube mir zu behaupten, dass meine Nachrichten stets nett und unaufdringlich formuliert waren.

Und dann mal ehrlich, wie naiv und verblödet kann man sein, auf einen angeblichen US-Soldaten, der temporär im Lande stationiert sein soll, hereinzufallen?

Ich glaube, ich melde mich da mal als südafrikanischer Inhaber einer Diamantenmine an. Mal sehen, wie viele Nachrichten von maximal verpeilten Ladies ich bekomme ;- Ich will die Seite jetzt nicht völlig schlecht reden.

Wer seine Zeit damit vertrödeln will, Bildchen und Profile zu gucken und gratis so viele Nachrichten zu versenden, bis die Tastatur raucht, ist hier sicher gut aufgehoben.

Werbung hat mich auf Finya noch kein einziges Mal gestört. Von den männlichen Mitgliedern ist immer wieder zu hören, dass die Damen nicht oder nur sehr einsilbig antworten.

Ich habe durchaus auch sehr interessante Menschen bis jetzt kennengelernt, natürlich waren auch einige entbehrliche Kontakte dabei.

Die sind aber eh schnell entlarvt und spiegeln ja nur unsere Gesellschaft wider. Ob die Partnersuche tatsächlich erfolgreich sein wird, ist derzeit noch nicht absehbar, vielleicht taucht ja noch der Mann auf, der intelligent und humorvoll ist.

Manchmal sind die Dialoge etwas mühsam, manche Männer verstehen auch keinen subtilen Humor Werbung ist super agressiv Geeignet für: Ich will mich nicht in den Heulsusen Kanon einreihen, sondern einfach Finya bewerten Meiner Meinung nach einer der schlechtesten Singlebörsen überhaupt: Finya ist absolut nicht empfehlenswert Wenn man einen Betrug melden will, hat man keine Möglichkeit mit den Zuständigen Personen von Finya in Kontakt zu treten.

Die einzige Empfehlung die finya macht, man kann die Person blockieren. Tja und diese Person kann weiter seine miesen Geschäfte durchziehen.

Egal wie nachweislich die hübschen Frauenbildchen gefakt sind - gelöscht werden sie nicht. Man bekommt immer nur Standardantworten wie: Habe das schon lange beobachtet.

Ist vermutlich nur ein Mail-Robot. Chat manchmal mit Verbindungsproblemen, gefälschte Mitglieder. Hallo, ich gehöre leider zu den dummen Frauen, die auf einen ganz bescheuerten Betrug reingefallen ist.

Also an alle Frauen, die mit einem Nutzer "fallow" "Kurt Fallow" chatten, finger weg. Diese Person gehört zu einer Betrügergruppe aus Nigeria.

Egal wie ihr euch auch geschmeichelt fühlt, diese Nummer zieht er mit mehreren Frauen ab. Ich habe es getestet und leider zu spät.

Also macht diesen dummen Fehler nicht wie ich. Viel Glück bei der Suche. Armes Mäuschen , hättest du mal mich angeschrieben, hätte dir bestimmt einen Drink ausgegeben: Hab mich mal dort spassehalber angemeldet, bin seit 2 Wochen dabei.

Ok, ich weiss - jetzt nicht schon zuviel erwarten, aber auf wirklich nett formulierte und individuelle Nachrichten bekommt man nie eine Antwort.

Und ich bin nun bestimmt kein Idiot ;- Also, erwartet nichts - Ihr bekommt auch nichts! Das einzig positive ist, dass es kostenlos ist, das wars dann auch.

Man erhält laufend Mails von Fakes, alles Ausländer bzw. Nigerianer oder ähnliche, welche an unser Geld wollen. Setzt man einen auf die Sperrliste, kommen gleich neue an.

Der Betreiber dieser Seite wird zwar darauf hingewiesen, aber das wars dann auch. Man sieht jede Menge online, jedoch selten bekommt man eine Antwort, und wenn dann geht es nur um das Thema Nummer eins.

Schwarze Schafe gibt es natürlich in jedem Portal, aber in diesem tummeln sie sich alle. Genau das selbe auf der Männer-Seite: Man darf halt hier nix glauben, muss alles selbst prüfen Tipp: Ich männlich bin seit knapp einem Jahr bei Finya angemeldet.

Besondere Hoffnungen hab ich mir von Anfang an nicht gemacht, deshalb war meine Enttäuschung auch relativ gering. Von Frauen antworteten vielleicht Was ich in den 11 Monaten erlebt habe, da sträuben sich einem die Haare.

Bei Finya gibt es exakt 3 Sorten von Frauen: Im Grunde suchen sie gar keinen Lebenspartner, sondern nur so etwas wie Selbstbestätigung.

Auf kostenpflichtigen Seiten melden sich nämlich nur die an, die wirklich die Liebe suchen. Da ist es in der Tat sehr schwierig für einen Mann, der es wirklich ernst meint, eine unbelastete Frau zu finden.

Meiner Meinung nach hat das weniger mit Tierliebe zu tun, als mit dem Ausgleich eines Lebensdefizits. Der Hund dient als Partnerersatz und das strahlen diese Frauen auch aus!

Bitte nicht falsch verstehen, das soll jetzt keine Hasstirade sein. Wir haben selber Tiere. Wenn einem der Köter wichtiger ist, als alles andere in seinem Leben inklusive den Menschen im Umfeld , dann muss man sich nicht wundern, wenn man keinen Mann abbekommt.

Umgekehrt wird natürlich auch ein Schuh draus: Welche Frau will mit einem Mann zusammen sein, der permanent an seinem Auto rumschraubt? Der ständig in der Garage seine Karre pflegt, poliert, sich mit Jungs zu Rennen trifft und nur beschränkt Zeit mit seiner Lebenspartnerin verbringt?

Keine Frau würde das lange mitmachen. Es sieht einfach dämlich aus, wenn Frau mit dem Hund redet, als wäre es ein 10 Jähriges Kind: Ich finde es ehrlich gesagt total ekelig, wenn sie ihre Hunde dann noch zum schmusen mit ins Bett nehmen.

Liebe Frauen, die ihr ja sonst so pingelig seit wenn es um Sauberkeit geht: Jeder, der es ernst meint sollte lieber etwas Geld in ein Profil bei einer kostenpflichtigen Singlebörse investieren.

Ich hab mich vor knapp 1 Monat bei Parship angemeldet, etwa 8 Frauen angeschrieben - und siehe da: Mit 2 Frauen hatte ich ein Date.

Na also, geht doch ;-. Auch wenn viele Männer gerne behaupten, dass die Frauenprofile bei Finya alle Fakes seien, die Frauen falsche Angaben machen würden und ganz sicher nicht alle studiert haben könnten, kann ich als Nicht-Fake-Frau, die tatsächlich studiert hat und weder Bilder meiner Nachbarin eingestellt, noch 20 Kinder verschwiegen hat, behaupten, dass viele Männer auf Finya mit Sicherheit keinen Deut besser sind.

Ich habe selten so viele Spinner auf einem Haufen erlebt. Spannend wird es immer dann, wenn man einen bissigen Text in der Selbstbeschreibung einstellt und dann auf die Reaktionen der männlichen Profile wartet.

Vor allem, wer sich alles wiedererkennt und dann mit Beleidigungen reagiert. Als Akademikerin freut man sich auch immer über Anschreiben mit 20 Rechtschreibfehlern oder 20 Nachrichten immer mit dem gleichen schlauen Wort "Hallo" und sonst nichts.

Im Grunde schreibt einen alles an: Die Liste geht so weiter. Akademiker sind wohl auch nicht mehr dass was sie einmal waren Ich kann Dir dem nur zustimmen.

Entweder wollen die Kerle nur das Eine oder es sind nur Spamnachrichten. Wird man direkt, geben die gleich auf. Da ich einen körperlich behinderten Sohn habe, ist es für mich schwierig jemanden zu finden.

Mein Kind verschweige ich auf keinen Fall, er gehört nun mal dazu. Da bekommt man schon mal so Antworten, wie stört mich nicht, such ja nur eine Geliebte.

Gint es da draussen überhaupt noch Männer, die den Verstand nicht zwischen den Beinen haben???? Eher nicht, so die Erfahrung bei Finya.

Personen, die ernsthaft eine Beziehung eingehen wollen, zwanglose Flirts, Frauen, die, die etwas Ernstes suchen, alle, die neue Freundschaften suchen , Singles, die etwas Geduld aufbringen.

Ich bin weiblich, 51 Jahre, ernsthaft bindungswillig! Die Meinung des "Test-Nutzers" über Finya kann ich nicht teilen.

Die Vorteile von Finya: Alle Funktionen sind komplett kostenlos. Sicher gibt es viele Fakes, aber auch da gibt es im Internet Seiten, die "Frau" aufklärt, wie man diese erkennt.

Und sicher gibt es viele Männer die zwar schreiben, dass sie eine feste Beziehung suchen aber eigentlich einfach nur f Nun, da gehören aber immer Zwei dazu.

Es ist zwar ärgerlich, wenn man hier schreibtechnisch etwas Zeit mit diesen Männer verschwendet, aber da diese recht schnell auf den Punkt kommen hält sich der Zeitaufwand, den "Frau" hier verschwendet auch in Grenzen.

Den "Richtigen" habe ich bisher zwar noch nicht kennen gelernt. Trotzdem muss ich sagen, dass ich durchaus reale und auch sehr nette Männer kennen gelernt habe, die sich zu benehmen wussten.

Auf jeden Fall sind meine positiven Erfahrungen höher zu bewerten, wie die paar Negativen, die ich auf Finya gemacht habe.

Ob via Internet oder im Biergarten, es gibt hier wie dort nette Männer und solche, auf die Frau verzichten kann. Wir haben heute den Testtag bei Finya und haben eine Dame , die wie ein Model aussieht und verzweifelt nach einem Partner sucht angeschrieben und uns dabei bewusst höflich und zurückhaltend verhalten!

Keine Reaktion obwohl die Nachricht gelesen wurde! Jetzt konfrontieren wir die Dame mit unserem Verdacht , dass es sich hier um einen Fake handelt und erhalten überraschend eine Antwort: Du bist auch nur ein Fake!!!!

Wie die meisten hier! Oder verheiratet oder einfach nur nicht echt!!! Hör auf mich hier zu beleidigen. Sie können diese Unterhaltung derzeit nicht fortführen.

So und nur so geht es bei finya zu!! Am besten aber ins wahre Leben zurück und dort die Partnerin suchen!!! Ich bin Schauspieler und meine Frau sagt, dass ich sehr gut aussehe!

Finya verdient an den Werbeeinblendungen auf ihrer Seite! Damit die Werbefirmen nicht abspringen muss der Singlepool voll sein! Der ist nur voll bei genügend weiblichem Angebot!

Deshalb ist Finya über jede weibliche Anmeldung froh und prüft diese gar nicht!!!! Und so kommt es, dass Hausfrauen deren Männer auf Montage sind oder frustrierte Ehefrauen, die endlich mal wieder beachtet werden wollen oder Frauen, die sich einfach gerne zum Kaffee einladen lassen, da rum tummeln und die Männerwelt veralbern!

Also ich mich angemeldet! Einziger Vorteil das geht mit dem Account von Facebook und das spart Zeit! Es kam auch bald die erste Nachricht aber nie ein Telefonat oder Treffen mit dieser Person!

Also wurde ich selbst aktiv! Das Alles begann am Wenn ich jetzt ein echter Single wäre, hätte ich Depressionen und würde an mir selbst zweifeln!

Nur ein beispiel sei kurz beschrieben! Also höflichst angeschrieben, dass ich sie gerne treffen würd! Ich erhielt eine Absage ohne Begründung!

Ich schrieb, dass sie sich doch darüber beschwert hätte, niemanden zu treffen! Jetzt wurde sie sofort fies und agro! Ich löste auf um Schlimmeres zu vermeiden und erklärte ihr dass ich hier nur die Seite testen würde!

Ich wurde als krank beschimpft! Ich meldete das Profil bei Finya und erhielt folgende Antwort: Falls Sie mit dem betreffenden Mitglied keinen Kontakt mehr wünschen, bitten wir Sie, von unserer Sperrfunktion Gebrauch zu machen.

Diese finden Sie im betreffenden Profil ganz unten unter "Dieses Mitglied sperren". Ihr Finya-Mitgliederservice Sie können diese Unterhaltung derzeit nicht fortführen.

Das sagt ja wohl Alles!!! Alle frauen haben eine Sammlung von Männern und veralbern diese der Reihe nach und wenn sich keiner mehr meldet gehen sie für eine Weile raus und dann melden sie sich wieder an und die Veralberung beginnt von vorn!

Hier lernt kein Mann eine Frau fürs Leben kennen!!!!!!!!!!!! Finya ist komplett kostenlos - das ist Vor- und Nachteil zugleich.

Der gravierendste Nachteil bei Finya ist, dass sich haufenweise Frauen anmelden, die gar nicht ernsthaft jemanden suchen.

Viele wollen einfach nur ihren "Marktwert" testen oder suchen so etwas wie Selbstbestätigung. Andere widerum haben gerade erst eine Trennung hinter sich und lassen da ihren Frust ab.

Es gibt haufenweise verklemmte Emanzen, die ihr Leben lang auf den "Richtigen" gewartet haben. Das sind dann die, die sich dann Hunde anschaffen.

Auf freundliche, individuelle Nachrichten bekommt man nichtmal eine Antwort. Die Damen lesen die Nachrichten, besuchen auch mein Profil, aber antworten nicht.

Manchmal wird man sogar einfach kommentarlos blockiert! Von angeschriebenen Frauen haben gerade mal 2 geantwortet. Ich finde diese Quote erbärmlich!

Und ganz ehrlich, ohne zu prahlen: Ich sehe wirklich nicht hässlich aus. Ich hab von einigen Frauen erfahren, wie sie hier teilweise angesprochen werden: Gerade bei sowas frage ich mich, warum ich mit netten und freundlichen Nachrichten kaum Antworten bekomme.

Solche Nachrichten müssten doch eigentlich herausstechen, oder? Und zuguterletzt die vielen Faker! Ich sehe auch keinerlei Anstrengungen von Finya, dieses Problem abzustellen.

Die Masche ist immer dieselbe: Mangelhaftes Deutsch, selbstverständlich ohne Bild und Lebensangaben und natürlich ist das ein Konto ihrer angeblichen Schwester.

Sie selbst sind ja fast nie hier bei Finya, dafür aber ständig auf xxxxx. Ein weiterer Vorteil wäre dadurch auch noch erreicht: Wieso werden bei Neuanmeldungen die Ausweise nicht geprüft, ob Wohnort und Geburtsdatum stimmen?

Fotos werden ja auch erst nach Sichtung freigeschaltet. Der Support antwortet, wenn überhaupt, nur mit Textbausteinen. Das mit dem Bilder freischalten ist auch so eine Sache: Wenn man als Mann ein Bild hochlädt, wird akribisch geprüft, ob alles den Richtlinien entspricht.

Frau mit Sonnenbrille - Bild angenommen. Eine andere Frau hat in einer Bar noch eine Freundin mit drauf - Bild angenommen!

Eine Dame aus Karlsruhe hatte sich im Wald mit drei! Hunden fotografiert - Bild angenommen. Viele Frauen sind nicht einmal zu erkennen, weil die Bilder viel zu weitwinklig sind.

Die Bildfreischaltung bei Finya scheint wirklich etwas willkürlich zu sein, wenn man mal in den Foren liest. Denn da sagen andere Männer das Gleiche Mein Problem liegt nur daran, dass die Bild-Regeln von Finya anscheinend nicht für alle gelten!

Karteileichen sind ein weiteres Problem. Ihr könnt Profile von Mitgliedern, die seit ! Es ist nicht unmöglich, bei Finya die Liebe seines Lebens zu finden.

Aber ich selbst würde eine kostenpflichtige Singlebörse vorziehen!! Es geht mir genauso! Ich habe mühevoll und authentisch mein Profil erstellt.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner weiteren Suche" Das versteh wer will! Ich bin jetzt parallel bei Parship und da läuft es besser! Der Support ist nur rudimentär vorhanden und wenn vorhanden, dann in ausgelutschten Textbausteinen, die keinem weiterhelfen, von der unglaublich schwachen Bilderprüfung will ich hier gar nicht anfangen, habe bei Finya Rapunze, erspare mir bitte deine Lobpreisungen auf "Gleichklang.

Und das ist nur die Spitze des Eisberges!!!!! WIr erwägen den Pool trocken zu legen damit Singlemännern die Enttäuschung ersparen!!! Finya ist eine Singlebörse mit vielen Menschen, die individuell und eben verschieden sind.

Ich bin bei dieser Singlebörse erst relativ kurz, etwa 2 Monate. Gerüchte über viele Fakes kann ich nicht bestätigen, interessiert mich eigentlich auch nicht sehr, so lange es nicht Überhand nimmt.

Wenn man ab und zu mal die gleichen Antworten bekommt, kann es auch daran liegen, dass die Männer sich keine Mühe geben und nicht auf die Frau eingehen, die sie anschreiben.

Ich kann nur sagen, ich hatte schon mit einigen Damen Kontakt und mit ein paar auch reale Treffen oder wir haben telefoniert.

Was mir nicht gefällt, sind diese Menschenkataloge bei der Suche Trifft voll und ganz meine Meinung, vor allem "Friendscout" betreffend, das zusammen mit den anderen kostenpflichtigen Portalen eine echte "Abzocke" darstellt.

Finya ist schlecht, aber wenigstens umsonst! Finya ist eine wirklich kostenlose Partnerbörse. Im Gegensatz zu den in der Werbung immer wieder propagierten sog.

Allerdings ist das zu berücksichtigen, wenn man in dieses Portal einsteigt. Eine durchaus brauchbare Partnerbörse für denjenigen, der keine hohen Ansprüche stellt.

Bin seit einem Jahr bei Finya und habe zuerst gedacht, dass man eine Partnerin hier finden kann. Und was hab ich hier gefunden?

Die Standardantwort 20 x! Gerade habe ich den Profil besucht und leider fand ich nicht, dass wir Gemeinsamkeiten haben. Ich wünsche dir viel Glück auf deiner Suche.

Auch hier nur die Namen geändert und Alles mit denselben Fehlern gesendet. Oder säubert Euer Portal. Denn ich finde es ungeheuerlich, dass Menschen, die auf der Suche sind, so verarscht werden.

Das grenzt an Betrug. Es ist gar nicht schwer, sich von den Fakes zu trennen Auch wenn man kostenlos sein will. Im Übrigen ist mir aufgefallen, dass fast alle Damen studiert, einen höheren Beruf haben.

Und noch etwas fällt mir auf, die Anzahl der Kinder. In den meisten Fällen steht "mehrere" - das bedeutet, falls die Dame nicht verwitwet ist oder geschieden - auf einen nun nicht geraden Lebensweg hin, wenns denn stimmt.

Und wenn man eine Dame daraufhin anschreibt, wie viele Kinder sie dann hat, bekommt man keine Antwort oder bestenfalls eine saftige Bemerkung " Das kann Dir sch Was soll das denn?

Denke mir meinen Teil Werde mir überlegen, dass man rechtlich gesehen Finya entfernt, denn das Netz ist schon voller Betrug. Vielleicht sind Ihre Auswahlkriterien im Suchfilter zu Individuell?

Meine Meinung ist, dass die Fakes sich doch im Rahmen halten und wenn man den Filter richtig benutzt auch viele Ergebnisse bekommt. Habe nur Gute Erfahrungen bei Finja, hört sich alles sehr erfunden an..!

Muss ja auch passen..! Ich bin ein Mann sehe gut aus und werde viel angeschrieben..! Habe mich mit einigen verabredet Ich kann mich nicht beklagen!

Man n muss froh sein, wenn überhaupt die Angaben der Damen wenigstens so in etwa stimmen. Mir persönlich ist es jetzt 4x passiert, dass gesagt worden ist "mein Name stimmt nicht-den sage ich dir auch nicht und wohnen tue ich da auch nicht".

Es stellt sich die Frage, warum dann überhaupt solches Treffen? Stimmt dann wenigstens der Inhalt des Gesprächs?

Das dann auch nicht, weil die Dame, deren angeblich Verwandtschaft in den USA war, ost mit west "verwechselte"-sie wollte jedes Jahr dort verbracht haben Also alles eine Lüge von A bis Z.

Bin seit einiger Zeit bei Finya. Was verstärkt auffällt in letzter Zeit sind Profile, die offensichtlich gefaked sind. Hierbei handelt es sich um Profile in Englisch oder sehr schlechtem Deutsch, bei denen der Nutzer quasi immer verwitwet ist, mindestens ein Kind hat und eine Frau zwischen 44 und 75 sucht.

Hier ist Vorsicht geraten! Die Bildfreischaltung bei Finya ist vollkommen willkürlich. Da werden Fotos abgelehnt, die man vor ein paar Wochen schon mal online hatte, weil sie angeblich irgendwelchen Regeln plötzlich nicht entsprechen.

Bei manchen Fotos, muss man es mehrmals probieren, sie werden dann irgendwann angenommen. Der Support antwortet, wenn überhaupt, nur mit Textbausteinen, geht überhaupt nicht auf ein Anliegen persönlich ein.

Wenn man Leute meldet, die sich in mangelhaftem deutsch, selbstverständlich ohne Bild und vom Profil ihrer angeblichen Schwester bei einem melden und sofort Antwort an ihre Mailadresse verlangen, dann kommt da gar keine Reaktion vom Support.

Die Profile existieren weiter. Neuerdings ist eine inflationäre Zunahme von männlichen Profilen, deren Inhaber allesamt bei der Luft- und Raumfahrtindustrie arbeiten, zu verzeichnen.

Das Profil ist sehr leidlich ausgefüllt, es wird ständig gefragt 'erzähl doch mal was von dir' - von der Gegenseite kommt nur eine Nebelwolke, also belangloses blabla und nach kurzer Zeit, die Frage nach der Telefonnummer.

Für letztere kann 'Finya' nichts. Habe ich mich verlesen? Irgendwelche angeblichen Luft- und Raumfahrt-Strategen geben Nebelwolken von sich und da gibt es ernsthaft Frauen, die mit denen im Nachrichtenaustausch stehen?

Während ich, mit realistischen Angaben, nette, kurze Texte formuliere und nicht eine Antwort darauf erhalte? Ich bin auf Finya seit ca.

Ich habe meinen Traumman immer noch nicht gefunden, aber es liegt bestimmt nicht an Finya, sondern an unserer kranken Gesellschaft.

Finya ist eine absolut kostenlose Vermittlungsbörse. Dann teste das mal als "Mann": Mit gefakten Frauen locken diese Abzocker viele Männer auf die Seite.

Ist so ähnlich wie Teeny-Discos: Und die werden dann abgezockt, wenn sie dumm genug sind, das mitzumachen. Dann sind nicht nur die Seiten-eigenen Topmodels vertreten und die "Auswahl" wirkt fast wieder glaubwürdig Chat manchmal mit Verbindungsproblemen, eher wenig Treffer.

Selten so eine schlechte Singlebörse getestet Die meisten Mitglieder können wohl nur 3 Sätze wenn überhaupt Hi, sympathisches Lächeln!

Was treibt dich hier her? Foto, wenn man die betreffenden Mitglieder darauf anspricht kommt folgendes: Aber es gibt noch Licht am Ende des Tunnels!!!

Seite funktioniert nicht richtig, jede Menge inaktive Profile. Chat manchmal mit Verbindungsproblemen, schlechter Kundenservice Geeignet für: Zeitvertreib, Singles, die etwas Geduld aufbringen.

Ich bin erst 4 Tagen bei Finya. Da ich erst so kurz bei der Seite bin, kann ich natürlich keine Meinung über die User schreiben oder, ob man dort sein Glück findet oder nicht.

Werde natürlich trotzdem meine bisherigen Erfahrungen schildern die nichts mit meiner Bewertung oder schlechten Meinung über Finya.

Aber was halt immer bei solchen Seiten ist, man schreibt Nachrichten, sieht dass diese gelesen worden sind und bekommt keine Antwort.

Die meisten werden sogar gar nicht erst gelesen. Aber das empfinde ich mittlerweile als "normal" auf solchen oder ähnlichen Seiten.

Bisher habe ich auch nur von 2 Nachrichten bekommen. Eine die mich angeschrieben hat, und unbedingt sich mit mir treffen wollte.

War kurz weg vom Rechner, so 10min, komme wieder, habe 3 Nachrichten von ihr. Erste Nachricht, dass das Alter doch egal wäre.

Und ob wir uns treffen würden. Zweite Nachricht, hat sie nochmal nachgefragt und ob ich noch da wäre. Dritte Nachricht war nur noch ein Ausrufezeichen!

Diese 3 Nachrichten wurden innerhalb der ersten 3 Minuten, an denen ich nicht am Rechner war, verschickt. Da hab ich mir dann auch gedacht "Oh nein, das wird nie was, nicht einmal eine Freundschaft, ist ja total verrückt" und nicht mehr geantwortet.

Zweite Person, mit der ich schrieb, war ganz nett, wir haben uns gut unterhalten. Einfach nur über Hobbies und Interessen, nicht mal über Partnersuche.

Plötzlich keine Antwort mehr. Wir hatten gerade über Serien gesprochen. Sie hatte mir erzählt, was sie gerne schaut und mich gefragt, was ich mir gerne anschaue.

Geantwortet, natürlich so, dass das Gespräch weiterlaufen kann und sie etwas zu meiner Nachricht erwidern konnte. Okay, hatte ihr dann geschrieben, dass ich jetzt auch erst einmal weg vom PC bin nach 1 Stunde, nachdem sie nicht geantwortet hatte.

Dann später, als ich wieder da war, geschrieben das ich halt wieder da bin. Es wurden aber alle Nachrichten gelesen.

Das kann man ja sehen. Frage mich also ganz ehrlich, warum sie plötzlich einfach nicht mehr geantwortet hat. Ob ihr die Serien nicht gefielen die ich schaue?

Aber dieses Problem, das der Nachrichtenfluss einfach von einer Seite ohne ersichtlichen Grund abgebrochen wird, das habe ich ja hier auch in Meinungsberichten gelesen.

So, das sind meine 2 bisherigen Erfahrungen und nach nur 4 Tagen und nur 2 Erfahrungen, kann und möchte ich keine Bewertung oder Statement zu Usern abgeben.

So, kommen wir jetzt aber mal zu den Gründen, die meine Meinung und Bewertung von Finya. Mein erster Account wurde in weniger als 24h gesperrt. Ohne Meldung, E-Mail, Warnung oder sonstiges.

Hat auch etwas gedauert, bis ich herausgefunden hatte, dass der Account gesperrt worden war. Wollte mich am nächsten Morgen einloggen.

Okay, noch ein paar Mal probiert, man hat ja mehrere Passwörter, vielleicht hatte ich einfach das Falsche angeben. Kam mir schon doof vor, war ja keine 24h her, dass ich das Passwort für Finya.

Naja, egal, Passwort zurücksetzen. Alles klar, gemacht, versucht mich einzuloggen. Hab ich doch gerade zurückgesetzt. Ging immer noch nicht.

Dann wollte ich Kontakt aufnehmen. Aber direkten Kontakt haben die gar nicht. Man konnte dort in dem Formular optional seinen Account Namen angeben.

Habe ich dann gemacht ich wollte ja ganz klar Hilfe mit gerade diesem Account. Dieses Pseudonym existiert bei Finya.

Da ist mir dann erst klar geworden, warum ich mich nicht einloggen kann, trotz Passwortzurücksetzung! Mein Account wurde gesperrt.

Aber ich habe keine Ahnung warum. Nur am nächsten Morgen ging es nicht mehr. Kontaktformular trotzdem abgeschickt, ohne die optionale Angabe meines Pseudonyms, zumindest nicht in dem vorgesehenen Feld.

Diesen habe ich dann in dem Textfeld angeben und auch darum gebeten, mir mitzuteilen aus welchen Gründen mein Account gesperrt worden sei und ob Finya.

Habe immer noch keine Antwort. Selbstverständlich möchte ich Bilder reinstellen, auf denen ich gut getroffen worden bin und zumindest etwas ansprechbar aussehe - und "Selfies", da bin ich einfach nicht gut drin.

Mein Profilbild ist schon das Beste, was ich je hinbekommen habe traurig, aber war. Also habe ich natürlich nach anderen guten Bildern gestöbert, dummerweise bin ich auf denen nie alleine und wenn, sind die nicht gut getroffen.

Fehlermeldung - nicht angenommen- Okay, denke ich, eventuell weil eine andere Person drauf ist. Guter Freund von mir drauf - man könnte jetzt zwar logisch denken, dass ich ja derjenige bin, der meinem "Selfie" Bild irgendwie ähnlich sieht mein Freund sieht mir nämlich nicht ähnlich , aber OK, Finya hält davon nichts.

Fehlermeldung - nicht angenommen- Okaaaay, eventuell weil das als Effekt gilt c Ein anderes Bild wo ich gut getroffen war. Fehlermeldung - nicht angenommen- Hmm, gut, viele Leute drauf, war auf einer Brücke - bin zwar der einzige der in die Kamera schaut, aber OK, Finya Regeln halt.

Fehlermeldung - nicht angenommen Okay, okay, jetzt kommt vielleicht der Gedanke auf: Aber genau damit hab ich ja mein Problem!

Mal eine kurze Zusammenfassung: Fotos die hochgeladen werden, müssen die Person deutlich darstellen, es dürfen keine anderen Personen zu erkennen sein, Bild darf keine Effekte, Rahmen oder sonstiges haben.

Klare Sache eigentlich, oder? Jaha, liebes Finya Team, dann zieht diese Regeln auch bitte konsequent durch.

Mal ein paar Beispiele, was ich für Bilder hier bisher gesehen habe, die angenommen worden sind: Da sind tausende von Leuten zu sehen, warum werden diese angenommen, aber meine nicht?

Habe sogar ein Profil gesehen, da hatte eine die Freundin, die mit ihr zu sehen war, durch ein Herz ersetzt und man konnte nur die Beine sehen.

Hätte ich lieber ein Herz nehmen sollen und die Beine sichtbar lassen sollen? Sieht man bei Finya. Da soll jetzt keine Hasstirade sein, mein Problem liegt nur daran, dass die Regeln anscheinend nicht für alle gelten.

So etwas regt mich ja immer an, Sachen weiter zu testen. Also habe ich eine gute Freundin von mir gefragt, ob ich ihre Bilder benutzen darf, um ein Profil von ihr zu machen, weil ich gerne etwas ausprobieren würde.

Testen was für Bilder angenommen werden und was für Arten von Nachrichten man denn so als Frau bekommt wird ja immer drüber geschimpft.

Sie hat ja gesagt, ginge in Ordnung, solange ich sie nicht lächerlich darstelle oder Bilder reinstelle, die sie z. Und bevor jetzt ich hier als "FAKE!

Dies habe ich dann auch allen geantwortet, die mich angeschrieben haben. Werde das Profil auch bald löschen. So, Profil erstellt, ziemlich authentisch zu ihr selbst meiner guten Freundin.

Einige ganz normale Bilder. Andere dann beabsichtigt, für das Experiment halt: Ein Bild wo, das so weitwinkelig ist, dass sie nicht zu erkennen ist.

Und ein Bild, indem ich eine andere Person, mit der sie drauf zu sehen war, durch einen schwarzen Balken ersetzt habe. Tja, jetzt wollte ich mein Experiment aber nicht so aussehen lassen, als wäre das Finya.

Also, nachdem ihre Bilder alle angenommen worden waren, hatte ich keine 5min später alle Bilder hochgeladen, die vorher abgelehnt worden waren.

Und übrigens habe ich bisher keine schlechten Erfahrungen von Mail von Männern gemacht. Die waren alle gut. Nicht alle interessant z.

Ach ja, ich hatte natürlich auch ein Kontaktformular ausgefüllt, um das Problem mit den Bildern anzusprechen. Bisher auch keine Antwort.

Das bringt mich gleich zum nächsten Punkt. Und ich erwarte dadurch natürlich auch keinen Live-Chat Support oder Telefonservice kostenlos oder nicht.

Aber, falls ein Kontaktformular angeboten wird, damit man doch mal Hilfe anfordern kann, erwarte ich eine Antwort.

Muss ja nicht sofort sein, aber innerhalb von h hätte ich doch gerne eine Antwort. So, einen Punkt habe ich noch 4.

Aufgefallen ist mir dies, als ich das Experiment Profil erstellen wollte. Profil von meiner guten Freundin erstellt.

Sie haben schon ein Profil bei Finya. So, noch ein paar Details dazu. Bei der Fehlermeldung wird dann auch angeben, welches Profil zumindest die Anfangsbuchstaben, Rest mit xxx und wann dieses erstellt worden war.

Und unglaublich, ich bekam diese Fehlermeldung für mein erstes Profil. Ja, genau das Profil, welches Finya. Was ist das denn für ein Witz.

Sperren mein Profil und hindern mich dann daran ein neues Profil zu machen? Zu dem Zeitpunkt hatte ich dann aber schon mein zweites Profil.

Erklärung, ich hatte damals mein erstes Profil mit Firefox gemacht, mein zweites nachdem ich gesperrt worden war , über den Internet Explorer.

Das lag daran, das ich meinen PC im Energiesparmodus ausgemacht hatte, und einen Tab in Firefox noch offen hatte, wo ich alle Nachrichten sehen konnte, die ich geschrieben hatte.

Damit ich bei meinem neuem Profil wusste, wen ich angeschrieben hatte, habe ich dann mein zweites Profil über den IE gemacht. Gut, hab ich probiert meine IP zu ändern hab's aus den Niederlanden versucht, ging nicht - dann Kanada, da konnte ich die Seite nicht mal mit aufrufen.

Doch insgesamt bietet das Portal vor allem Einsteigern eine gute Möglichkeit, sich mit dem Thema Online-Dating zu beschäftigen.

Da Finya komplett kostenlos ist, haben sich mit der Zeit so einige Profile angesammelt, die lediglich zum Zeitvertreib dienten. Positiv ist zu vermerken, dass du auf deiner Startseite direkt angezeigt bekommst, wenn es neue Mitglieder gibt.

Die Aktivität der Mitglieder ist durchwachsen. Allerdings bleiben auch viele Nachrichten unbeantwortet.

Die Freude über empfangene Nachrichten währte leider in vielen Fällen nur kurz. Das ganze läuft dann so ab, dass du eine charmante, sehr nette Nachricht bekommst, bei der dein Herz als Single schon ein bisschen höher schlägt.

Doch noch bevor du den Namen des Absenders gelesen hast, siehst du den Link einer anderen Seite, wo du dich unbedingt anmelden sollst.

Doch auch bei einer manuellen Registrierung brauchst du nicht viel länger. Klickst du ihn an, bist du schon mittendrin im Geschehen. Sehr positiv bei der Registrierung ist, dass dir direkt mit einem grünen Häkchen angezeigt wird, ob dein gewählter Benutzername schon von jemand anderem verwendet wird.

Das ist dringend zu empfehlen, denn nur so kannst du dich von halbherzigen Profilen abheben. Das Profil ist in verschiedene Rubriken eingeteilt und in jeder Rubrik kannst du andere Details von dir preisgeben:.

In dieser Kategorie wird es Zeit etwas über dich zu erzählen. Welches Geschlecht hast du, wie lang sind deine Haare, als was arbeitest du und vieles mehr.

Im ersten Moment wirkt die Menge an Fragen erschreckend, doch du musst sie nicht alle an einem Tag beantworten.

Du hast jederzeit die Möglichkeit deine Antworten abzuspeichern und an einem anderen Tag mit der Beantwortung weiterzumachen.

Hier hast du die Möglichkeit richtig Punkte zu sammeln, denn kreative Antworten kommen natürlich gut an.

Wenn du hier keine Angaben machst, werden dir alle Personen des gewünschten Geschlechts, unabhängig vom Alter angezeigt.

Danach kannst du noch auswählen, ob du eine Partnerschaft, einen Flirt oder ein Abenteuer oder nette Bekanntschaften suchst. In der Kategorie "ich mag" kannst du einzelne Begriffe angeben, die du als positiv empfindest.

Das gleiche gibt es auch für Dinge die du nicht magst, auch diese kannst du im entsprechenden Feld festhalten. Besucht eine Person dein Profil kann sie gleich anhand deiner Schlagworte einen ersten Eindruck gewinnen, ob ihr Gemeinsamkeiten habt.

Die letzte Kategorie ist die, die Finya dann doch sehr eindeutig als werbefinanzierte Seite outet. Alle möglichen Brands sind mit Logo vertreten, dass nur noch angeklickt werden muss.

Dein Profil kann somit sehr vielfältig gestaltet werden, es nimmt aber auch mehrere Stunden Zeit in Anspruch, wenn du hier sorgfältig vorgehen möchtest.

Wenn du es ernst meinst mit der Partnersuche, ist diese Zeit gut investiert, denn ausgefüllte Profile haben mehr Chancen.

Wer diesen Teil seines Profils nicht ausfüllt, wird nach Erstellung des Accounts auch noch einmal eindringlich aufgefordert, seine Lieblingsmarken doch anzugeben.

Dass sie mit den Markenangaben hauptsächlich ihren Anzeigenkunden ermöglichen wollen, die richtige Zielgruppe zu erreichen und ihre Werbung optimaler individualisieren wollen, verkünden sie nicht so laut!

Doch wer einen kostenlosen Service im Internet nutzen will, sollte sich an diese Bedingung bereits gewöhnt habe. Und — es bleibt ja immer noch jedem freigestellt, ob er diese Angaben auch machen will.

Direkt auf der Startseite werden dir Mitglieder angezeigt, deren Profile du dir anschauen kannst. Beide Funktionen sind zweckdienlich und erfüllen ihren Nutzen.

Will man nicht darauf warten, selbst angesprochen zu werden, oder findet man nicht auf Anhieb ein Bildchen auf der Startseite, das einem gefällt, gibt es bei Finya diverse Möglichkeiten, nach geeigneten Kontakten zu suchen:.

Wer keine Lust hat, Suchkriterien anzugeben und Profile zu durchforsten, kann sich in der Galerie einfach durch Profilbilder durchklicken.

Wenn ein potentieller Anwärter gefällt, kann man sich sein Profil ansehen, oder ihn erst mal auf die Merkliste setzen. Um noch ein bisschen oberflächlicher zu werden, gibt es dann noch die Voting-Funktion.

Hier werden dem Nutzer immer je zwei Bilder von zwei Nutzern gezeigt, aus denen er dann wählen muss, welches ihn am meisten anspricht.

So ergibt sich spielerisch auch wieder die Möglichkeit, attraktive Anwärter ausfindig zu machen. Stimmen alle Nutzer für ein Foto, erhält es die Punktzahl Wenn gleich viele Leute das Foto favorisieren wie ablehnen, bekommt es die Note 5,0.

Wie oben erwähnt, kann man dann auch in den Suchkriterien angeben, welche Mindestnote ein potentieller Partner haben sollte.

Als kleinen Disclaimer schreibt Finya dann noch: Wahre Schönheit kommt immer noch von Innen! Nutzer können auch einstellen, dass sie aus dem Voting ausgeschlossen werden wollen.

Von rund besuchten Profilen hatten nur fünf überhaupt ein paar Fragen aus den Fragen beantwortet und nur bei 11 Personen war ein persönliches Statement vorhanden.

Sind die Profile allerdings sorgfältig ausgefüllt, bieten sie reichlich Material für ein Gespräch und ermöglichen schon vor der ersten Kontaktaufnahme einen Eindruck über die andere Person.

Um das Portal übers Smartphone aufzurufen, brauchst du einen Webbrowser und eine Internetverbindung. Es wäre natürlich wünschenswert, eine Finya-App zu haben, die so umfänglich ist wie die Website.

Es gibt einige Mängel und wir können die mobile Nutzung nur im Notfall empfehlen, wenn eine dringende Nachricht beantwortet werden soll.

Obwohl das Portal ursprünglich aus dem Norden Deutschlands stammt, ist die Anzahl an Mitgliedern aus ganz Deutschland recht ausgeglichen.

Erstaunlich ist, dass es viele Fotos ohne ein einziges Wort gibt, aber dafür mit mehreren Bildern. Auch wenn Bilder bekanntlich mehr als Worte sagen, fehlte uns der persönliche Bezug und die Ansprache, wenn sogar auf das Statement verzichtet wurde.

Da Finya nichts kostet, ist die Seite besonders attraktiv für Fakes und Scammer. Also, fragte ich auch hiernach noch.

Ironisch erklärte er, er suche nach einer reichen, jährigen Omi. Ein Indiz dafür, dass ein sorgfältig ausgefülltes, aussagekräftiges Profil schon die halbe Miete ist.

Einem Journalisten, der in seiner Beschreibung ziemlich viele Ansprüche an eine Frau, die seinen Vorstellungen entspricht stellte RTL2-Glotz-Romantik darf keinem Buch vorgezogen werden und Kongo und Syrien nicht für Urlaubsziele gehalten werden , und auf keinem seiner sieben Fotos mal ein bisschen die Zähne zeigte, schrieb ich:.

Du hast anscheinend auch etwas höhere Ansprüche: Schade, dass Du auf Deinen Fotos so ernst schaust. Hätte gerne mal dein Lächeln gesehen!

Diese ehrliche Kontaktaufnahme kam gut an! Zwar stellte er keine Frage, die das Gespräch weitergeführt hätte, seine 3-sätzige Nachricht enthielt jedoch immerhin 2 Smileys.

Das ist doch immer schon mal ein gutes Zeichen: Ich bin bodenständig, sehr sportlich und clever. Falls Du mehr wissen willst, schreib mich einfach an!

Die freche Anfrage kam gut an und ich wurde wieder einmal darin bestärkt, dass ein sorgfältig ausgefülltes Profil sich lohnt.

Also gab ich mich seriös und ging darauf ein, indem ich schrieb:. Schön, dass Dir meine Selbstbeschreibung gefällt.

Auch Deine Einstellung finde ich sehr gut auf den Punkt gebracht! Irgendwie kann man seine Erwartungen meistens nicht abstellen, auch wenn man das anstrebt.

Aber Erwartungen sind ja vielleicht auch nicht unbedingt was schlechtes, solange sie keine unbegründeten Vorurteile sind.

Auch dies kam wieder gut an und führte den Fachsimpler dazu, seine Lebensphilosophie genauer zu erklären:. Anscheinend war diese Nachricht doch etwas zu persönlich, denn ich erhielt keine Antwort.

Für Personen mit Sehschwäche können hier durchaus Probleme entstehen, besonders die Erklärungen zu einzelnen Rubriken sind sehr klein geschrieben und stören daher.

Schreibt man eine E-Mail an Finya, erhält man keine Antwort. Mann kann sich noch so viel Mühe geben, eine nette Nachricht zu schreiben, Frau hält es nicht mal für nötig zu antworten. Kurzum also einige Ausgesuchte davon angeschrieben, dabei wirklich höflich, seriös und so meine ich einfallsreiche Kurztexte. Das klingt paradox und verhält sich auch genau so. Das bringt mich gleich zum nächsten Punkt. Jeden Tag lädt Finya neue Profile hoch, ich beobachte das schon eine ganze Weile und es wird immer schlimmer. Allein dadurch kann man sich ein super Bild vom Gegenüber machen! Bin selbst seit ca. Die Liste geht so weiter. Diese Antwort war hilfreich und themenbezogen, hat jedoch sehr lange auf sich warten lassen. Casino apps kostenlos höflichst angeschrieben, dass ich sie gerne treffen würd! Pci slots sprichst mir aus dem Herzen! Man bekommt nicht schon gefilterte Infos, wenn man es nicht explizit angibt. Rb leipzig frankfurt meldete das Profil bei Finya und book of dead fun play folgende Antwort:

Fu snooker: live stream madrid wolfsburg

Beste Spielothek in Ihlendorf finden Gerade bei sowas frage ich mich, warum ich Beste Spielothek in Stafa finden netten und freundlichen Nachrichten kaum Antworten bekomme. Keine Frau, egal ob sie Jule oder einen andren Namen trägt, sucht zwingend, wie hier unterstellt, einen Does mountaineer casino have video poker. Das Portal finanziert sich durch Werbung, was spätestens fünf Minuten nach der Benutzung jedem Mitglied klar geworden sein sollte. Bei allem Respekt, liebe Damenwelt: Eine die mich angeschrieben hat, und unbedingt sich mit mir treffen wollte. Bei Problemen greift Finya sofort ein und handelt dementsprechend. Ich hatte schon einige Dates und war noch mehr positiv überrascht. Finya errechnet im Comeon online casino dann für jedes Mitglied einen Marktwert zwischen 1 und Wie bei Facebook kann hier jeder öffentlich Nachrichten an einen Mit-Nutzer senden.
Finya meinungen Viele wollen einfach nur ihren "Marktwert" testen Beste Spielothek in Wulreiching finden suchen so etwas wie Selbstbestätigung. Aber das sind die wenigsten nach Beste Spielothek in Tilleda finden Erfahrung. Die Wahrheit, die behauptete Sorgfalt, die angebliche Ethik: Aufpassen sollte man auf Profile von Frauen wo die Damen dann sehr gut aussehen. Mein Account wurde gesperrt. Das glaube ich wird aber auf Dauer nicht so bleiben. Gibt kein Geld an Menschen, die ihr nicht persönlich kennt. Diese Seite ist wirklich das Letzte. Er ist der freundlichste, liebevollste und aufmerksamste Mensch, den ich kenne und ich bereue es keine Sekunde, mich damals auf paysafecard nutzen angemeldet zu haben!
Beste Spielothek in Linkenheim finden Da hilft nur eins: Zuerst ein kleines Lob an die Admins von Finya: Es kann natürlich auch sein, dass es Beste Spielothek in Gelm finden Zeitvertreib missbraucht wird, dann bin ich natürlich total auf dem Holzweg. Die wenigsten Männer schafften es, mehr als 3 Worte zu schreiben. Finya Hu sport habe ein ehrliches Profil erstellt und zwar auch Männer angeschrieben, war aber eher abwartend. Und sie meinte irgendwann ironisch, dass sie im Bett heulen würde. Und das ist ja auch schon mal was. Man kann ein aussagekräftiges Profil erstellen, Nachrichten unbegrenzt austauschen etc. Dies Beste Spielothek in Crien finden allerdings neu.
JACKPOT PARTY CASINO FACEBOOK PROMO CODES Eure Erfahrungen mit Finya. Ich wünsche dir viel Glück auf deiner Suche. Profil von meiner guten Freundin erstellt. Viel Glück weiterhin allen Suchenden. Die Profile existieren weiter. April Mann 41 nein Nett Kam es zu weiteren Treffen? Stadtbekannte Stalker mit zig Strafanzeigen am Hals werden liebevoll in Schutz genommen, auch wenn Beste Spielothek in Habighorst finden Frauen öffentlich Beste Spielothek in Rottinghausen finden. Ich finde es einfach wichtig, ein Gesicht zu sehen! Ähm wieviele Menschen kennst du, die an ihrer Kleidung festgewachsen sind?
FLASH RED STAG CASINO EU SWF INDEX 688
Finya meinungen 247
Finya meinungen New online casinos australia 2019 no deposit

Finya meinungen -

Dies habe ich dann auch allen geantwortet, die mich angeschrieben haben. Noch während mein Foto auf seine Freischaltung wartet, kriege ich die ersten Mails. Das kann man nur durchhalten, wenn man jedes Ästhetikempfinden ausschalten kann. Ich habe keine einzige Antwort bekommen. Mal gucken, was sich so entwickelt.

Finya Meinungen Video

LOVESCOUT Die Kostenlose Singlebörse!

Also zuallererst mal brauchst du für jede Singelbörse ein dickes Fell und ein gutes Selbstbewusstsein Ich habe knapp über zwei Jahre auf verschiedenen Börsen gesucht, und versuche es mal zusammen zu fassen: Bis auf die seltsame Bewertung "attraktive Mitglieder" eigentlich ganz okay, natürlich gibt es da auch viel dumme Anmache, aber die kann man ja löschen melden bringt nichts, die lassen alle drin, klingt vermutlich besser für die Werbekunden, viele Mitglieder.

Durch die vielen Fragen, sofern Mann sie denn ausfüllt, bekommt man bei den meisten schnell einen Eindruck, ob es auch nur eventuell passen könnte.

Da war ich auch mal kurz, als es ein Probeabo gab, so viel überhebliche, arrogante Männer wie da habe ich sonst nirgends getroffen.

Es wirkte auf mich immer so, als ob sie das viele Geld, das sie bezahlen dazu berechtigt, jetzt aber auch definitiv eine Traumfrau zu bekommen und nein, das waren keine Traummänner.

Für mich war das überhaupt nichts, ich kam mir nach kurzer Zeit vor wie Quasimodo.. Kostet normalerweise, aber zum einen können die zahlenden Männer dich anschreiben, und du antworten, und dann gab gibt?

Dates hatte ich aus allen Plattformen ich war nicht immer überall angemeldet, sondern im Wechsel bzw. Bescheuerte gab es auch auf allen. Viele Dates hätte ich mir sparen können, wenn ich gleich auf meinen Bauch gehört hätte aber man will ja offen bleiben Und als ich schon gar nicht mehr aktiv reingeschaut habe, hat mich mein jetziger Freund angeschrieben, und dann ging das ganz schnell übrigens auf Friendscout.

Ich würde es ausprobieren, sofern du dir darüber klar bist, dass man vermutlich viele Frösche treffen muss, bevor es mit einem passt. Und es eventuell nicht gleich klappen wird, man sich viele dumme Sprüche anhören muss, und auch unangenehme Erfahrungen machen kann.

Aber ich kann bestätigen: Übrigens habe ich manchmal aktiv angeschrieben, manchmal einfach abgewartet. Zitat von Inaktiver User. Die Friendscout-App kostet mittlerweile genauso viel wie dir normale Mitgliedschaft.

Finya Das mit dem dicken Fell kann ich bestätigen. Man muss sich sagen: Mit den anderen Mitgliedern habe ich bis jetzt nur gemeinsam, dass wir alle mehr oder weniger ernsthaft einen Partner suchen.

Weitere Gemeinsamkeiten müssen sich erst finden, und einen Partner dort zu finden ist der Hauptgewinn. Es ist die Stecknadel im Heuhaufen und es gibt keine Garantien.

Dann hat man die richtige Grundhaltung, trifft sich halt möglichst bald und schaut ob es passt. Das Einzige was man dort tun kann ist Menschen kennenlernen.

Das aber geht besser als im Real Life, denn man hat im Alltagsleben so sein Umfeld, in dem man Menschen trifft und es kommen selten Neue dazu.

Jedenfalls ab einem gewissen Alter. Und in Kneipen abzuhängen oder auf Festivals Männer anzuquatschen oder mich anquatschen zu lassen, siehe Nachbarstrang wäre wirklich nicht so mein Ding.

Bei den kostenpflichtigen Singlebörsen muss man die Kündigungsfristen beachten. Bei Parship zum Beispiel verlängert sich die Mitgliedsdauer gleich sehr lange, wenn man die Kündigung verpasst.

Deshalb am besten gleich am Anfang wieder kündigen. Dann bekommt man Mails ob man nicht doch dabei bleiben möche und bessere Konditionen angeboten.

Die Webseite ist gut und übersichtlich, ich gebe gerne die höchstmögliche Bewertung für das Gesamtpaket. Endlich mal eine Singlebörse im Design eines echten Social Networks.

Noch dazu ist das Ganze ksotenlos. Bei den meisten anderen "kostenlosen" meldet man sich erst an und stellt dann irgendwann fest, dass man nur sehr eingeschrenkte Features hat und für mehr dann zahlen soll.

Bei Finya ist das zum Glück nicht so. Dafür sind recht viele Profile allerdings auch inaktiv. Kostenlose Frauen im Internet?

Ist doch klar, dass ich da auch angemeldet bin. Manchmal ist nämlich kostenlos auch ziemlich billig. Dennoch habe ich nach wie vor ein Profil bei Finya, denn ich möchte den tollen Frauen auf der Seite die Möglichkeit geben, mich zu finden.

So viel Verantwortungsgefühl muss dann doch sein. Da könnte sich mancher teurer Single-Service eine Scheibe von abschneiden.

Wenn die Technik nicht so gut wäre, dann wäre ich wahrscheinlich schon längst von der Seite verschwunden. Mit Finya habe ich sehr gemischte Erfahrungen gemacht.

Gut gefallen hat mir die Webseite, weil sie sehr komfortabel ist. Positiv ist natürlich auch, dass man keine Gebühren bezahlen muss.

Das ist aber auch ein zweischneidiges Schwert, denn bei kostenlosen Singlebörsen gibt es natürlich auch ziemlich viele Männer, die sich nur zum reinen Vergnügen anmelden.

Leider bin ich da an einige weniger gelungene Exemplare der Spezies Mann geraten, so dass ich irgendwann die Lust verloren habe.

Wenn Finya andere Mitglieder hätte, dann würde mein Urteil besser ausfallen, aber was nutzt mir die tollste Technik, wenn fast nur die falschen Männer angemeldet sind?

Besonders gestört hat mich übrigens, dass es extrem oberflächlich zugeht bei Finya. Es kommt doch auch auf die inneren Werte an, oder nicht?

Ich dachte mal, ich würde meinen Traummann im Internet finden. Aber das war ein Irrtum und bei Finya war der Irrtum besonders.

Da ist sie viel besser als kommerzielle Seiten, die es in Deutschland gibt. Aber das es ja nur die eine Seite.

Viel wichtiger ist ja, welche Männer bei Finya zu finden sind. Und da muss ich leider sagen, dass neun von zehn Männern bei Finya nicht einmal dazu in der Lage sind, einen grammatikalisch sinnvollen Satz zu schreiben.

Zudem kennen die Unverschämtheiten gar keine Grenzen, so dass sich zwischenzeitlich nur damit beschäftigt war, andere Nutzer zu sperren.

Mittlerweile bin ich wieder beim guten alten Kennenlernen in der richtigen Welt angelangt. Finya fand ich eigentlich mal ziemlich gut, aber in diesem Jahr ist der Service doch ziemlich den Bach hinunter gegangen.

Der Auslöser dafür war eine völlige Umgestaltung der Seite. Ich habe keine Ahnung, warum man das gemacht hat. Denn vorher war die Seite technisch sehr gut und auch inhaltlich mehr als akzeptabel.

Kleine Verbesserungen hätten da durchaus ausgereicht. So hat man aber mit einer ziemlich unfertigen Version mich und viele andere Kunden verprellt.

Auch wenn ich nichts bezahlen muss, erwarte ich doch zumindest eine gute Seite, die ich ohne Stress und Abstürze nutzen kann.

Das war zuletzt nicht mehr der Fall und deswegen habe ich mich gegen Finya entschieden, nachdem ich mindestens zwei Jahre mehr oder weniger aktives Mitglied war.

Finya ist ganz sicher keine Premium-Singlebörse. Diese Erfahrung habe ich mit einem Freund gemacht, der unbedingt einmal Finya ausprobieren wollte.

Da ich ja grundsätzlich auch neugierig bin, war ich natürlich dabei. Aber nur als Beobachter, denn ich bin ja glücklich mit meiner Freundin.

Ich bedauere meinen Freund da wirklich, denn er hat die fast unlösbare Aufgabe, die Nadel im Heuhaufen zu finden. Unglaublich, wie viele gescheiterte Existenzen sich bei Finya auffallend.

Ich mag gar nicht daran denken, wie die Männer da so drauf sind, wenn schon die Frauen zum Teil jedes Niveau mühelos unterschreiten.

Ich bin zum Glück nur Beobachter und nicht Teilnehmer. Eine Singlebörse, die nichts kostet? Ich dachte ja immer, so etwas geht gar nicht.

Wenn alles kostenlos ist, verdirbt das eben die Qualität des Publikums. Dennoch bin ich, und ich stehe da zu meiner Schizophrenie, bei Finya angemeldet.

Grundsätzlich glaube ich zwar, dass meine These auch bei Finya stimmt, aber ich durfte schon die Erfahrung machen, dass da auch einige wirklich tolle Frauen zu finden sind.

Man muss halt ein bisschen suchen, aber es kostet ja nichts. Mich nervt allerdings kolossal, dass Finya ständig eine ganz spezielle Form der Selbstbeweihräucherung betreibt.

Aber so toll, dass man damit ständig angeben müsste, ist die Seite nun auch nicht. Ich versuche jetzt schon eine Weile, meine beste Freundin über Finya zu verkuppeln.

Ich muss aber sagen, dass ich völlig entsetzt bin davon, wie Männer sich bei Finya verhalten. Deswegen kann ich auch gut verstehen, dass meine beste Freundin keine Lust mehr hat, selbst ihre Nachrichten zu beantworten.

Ich filtere war also die Nachrichten vor und dann zeige ich sie es meiner besten Freundin. Ganz besonders gilt das natürlich im Internet, wo es eine vermeintliche Anonymität gibt.

Ansonsten finde ich persönlich Finya aber ganz gut, insbesondere auch weil es kostenlos ist. Finya ist eine Singlebörse für Menschen, die kein Geld haben.

Das klingt vielleicht ein bisschen böse, aber Finya ist nun einmal kostenlos und deswegen tummeln sich alle möglichen Leute dort. Ich habe ja gar nichts dagegen, aber wenn so viele Leute angemeldet sind, ist es eben auch nicht einfach, die wirklich interessanten Frauen zu finden.

Zudem ist die Suchfunktion der Seite auch ziemlich schlecht, so dass es sehr schwierig ist, ganz gezielt den Frauenkreis zu finden, der in Frage kommt.

Und vielleicht habe ich ja Glück und findet dort meine nächste Traumfrau. Mein bester Freund ist bei Finya angemeldet und deswegen bekomme ich ständig mit, dass er auf dieser Seite unterwegs ist.

Ich habe mich auch schon einmal umgeschaut, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass diese Singlebörse nichts für mich ist.

Wer möchte schon in einem Club Mitglied sein, in dem alle Mitglied sein können? Bei Finya habe ich hingegen den Eindruck, dass es auch viele Mitglieder gibt, die einfach nur ein bisschen Unterhaltung suchen oder Langeweile haben.

Das finde ich ziemlich nervig, aber mein Freund ist davon überzeugt, dass sich auf lange Sicht die Spreu vom Weizen trennen wird. Wer sich für Online-Dating interessiert, landet früher oder später auch bei Finya.

Finya ist sehr, komfortabel und vor allem kostenlos. Das hat zwar den Vorteil, dass man sich jederzeit problemlos an- und abmelden kann, aber es gibt auch ein paar Nachteile.

Insbesondere gibt es ziemlich viele Fakes, also Leute mit falschen Fotos und falschen Angaben. Zudem gibt es bei kostenpflichtigen Singlebörsen immer auch eine gewisse Abschirmung von der Öffentlichkeit, weil eben nur ein relativ kleiner Personenkreis angemeldet ist.

Als ich bei Finya von einer Nachbarin angeschrieben wurde, habe ich mich dann auch gleich abgemeldet. Das war mir dann doch ein bisschen zu viel.

Zudem fand ich die Frauen bei Finya insgesamt auch nicht so wirklich aufregend. Kostenlos ist eben nicht immer hochwertig. Super einfache und Kostenlose Anmeldung.

Bin schon seit einem Jahr dort abgemeldet und bis jetzt gab es gar keine Probleme. Hab mich schon mit der einen oder anderen Person getroffen. Negatives kann ich bis heute noch nicht darüber berichten.

Aber das einzige was mich stört, wenn man Bilder von sich Hochladen will dauert es ziemlich lange. Sonst ist alles cool.

Kann es nur weiter Empfehlen. Aber das beste ist, dass völlig Kostenlos ist. Viele andere Portale behaupten auch Kostenlos zu sein, aber nach der Abmeldung muss man für viele dienste zahlen.

Bei Finya kommen gar keine Kosten auf einen zu und das finde ich richtig super. Ich will schon ziemlich lange bei Finya angemeldet, auch wenn ich den Dienst nur sporadisch nutze.

Aber ab und zu bekomme ich einmal eine interessante Nachricht, auf die ich dann gerne auch reagiere. Wenn ich mich so umhöre, dann sind die meisten Mitglieder von Finya nicht begeistert von dem neuen Design, so dass ich mit meiner Meinung nicht alleine stehe.

Eigentlich fand ich Finya ziemlich schlecht. Das muss ich ganz offen zugeben, aber meine Meinung hat sich durch ein besonderes Ereignis erheblich verändert.

Und wie das Leben so spielt: Somit muss ich unter dem Strich Finya eine sehr gute Bewertung geben. Finya ist kostenlos, aber nicht billig.

Ich war ein paar Monate mehr oder weniger passives Mitglied und bin ausgestiegen, als Finya ein völlig neues Design der Webseite präsentiert hat.

Der Gipfel war aber für mich, dass plötzlich die unzähligen Beschwerden über das neue Design auf der Facebook-Seite verschwunden waren.

Ein Freund hat mir erzählt, dass sie mittlerweile wieder ganz dreist dafür werben, dass die Mitglieder Finya zum wiederholten Male zur Webseite des Jahres machen.

Ich bin wirklich gespannt darauf, wie das Ergebnis in diesem Jahr sein wird. Meine Stimme bekommen sie aufgrund des völlig misslungenen Designwechsels und der unterirdischen Kundenkommunikation jedenfalls nicht.

Kostenlos ist eben manchmal nicht gut genug. Die Anmeldung auf Finya. Die Einrichtung des Single-Profils ist schnell getan. Jedes Mitglied kann sehen, wer gerade on- bzw.

Wie bei vielen anderen Flirtbörsen kann auch bei Finya ein Foto eingefügt werden. Ein kostenpflichtiger Telefon-Service bietet zusätzlich die Möglichkeit, mit anderen Flirtpartnern in Kontakt zu treten und dabei zunächst anonym zu bleiben.

Zwar gehört Finya zu den aktivsten Datingseiten, auf der zumeist viele User gleichzeitig online sind, dennoch ist der Flirtfaktor als durchschnittlich einzustufen.

Die Mitglieder können sowohl kostenlose Nachrichten verschicken als auch die Chatfunktion nutzen, um mit anderen in Kontakt zu treten.

Bei der Singlesuche sind die einzelnen Profile in jedem Fall sehr hilfreich, vorausgesetzt sie wurden ehrlich ausgefüllt.

Wer mit einem anderen Mitglied jedoch telefonisch in Kontakt treten möchte, muss für das Gespräch bezahlen. Sowohl für Frauen als auch für Männer stehen die Chancen, den passenden Partner oder die passende Partnerin bei Finya.

Das zumindest sagt Finya. Die Anmeldung auf dem Portal ist absolut anonym. Diskretion ist hier sehr wichtig. Der richtige Name und die komplette Wohnanschrift müssen nicht genannt werden.

Gut Die Datingseite Finya ist ein guter und zugleich kostenloser Einstieg für Singles, die auf der Suche nach einem Partner sind oder einfach nur nette Leute kennenlernen möchten.

Wer sich an der Werbung und den PopUps nicht stört, mit denen sich die Seite finanziert, kann hier sehr viele neue Kontakte knüpfen.

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Die Webseite ist übersichtlich und benutzerfreundlich gestaltet und das Single-Profil bietet den Usern etliche Extras.

Ein Kritikpunkt bleibt am Ende aber doch: Jedes Mitglied sollte also nicht zu voreilig persönliche Dinge von sich preisgeben.

Hier hast du die Möglichkeit deine persönlichen Finya. Viele Leser werden dir dankbar sein! Bitte den Kritik Leitfaden beachten. Finya ist ein kostenloses Dating- Portal.

Die Suche nach einem neuen Partner, einem Flirt oder nur einer Bekanntschaft, alles ist möglich. Finya ist bereits 10 Jahre auf dem Markt.

Das Unternehmen finanziert sich durch Werbeanzeigen und somit ist nicht nur die Anmeldung, sondern die komplette Nutzung kostenfrei.

Der Interessent legt sich ein Profil an dann kann die Suche losgehen. Mit Facebook anmelden Login Registrieren. Wie setzt sich die Finya. Christiane Ludwig 1 Bewertung.

Antje Petrovic 1 Bewertung. Wohlgemuth Josef 3 Bewertungen.

0 Replies to “Finya meinungen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *